Gourmetrestaurants in Deutschland

 Die hohe Kochkunst zieht die Menschen seit jeher in ihren Bann. Täglich neue Kochshow-Formate tun ihr übriges, dieses Interesse an guter Küche weiter zu entfachen. Köche sind zu Fernsehstars mutiert und der Wunsch, sich einmal von einem solchen Star bekochen zu lassen, lockt die Menschen vielfach in deren Gourmettempel.
Nahezu in jeder größeren Stadt sind Restaurants von bekannten und weniger bekannten Inhabern vertreten. Einschlägige Hotel- und Reiseführer wie beispielsweise der Guide Michelin besuchen diese regelmäßig und zeichnen sie gegebenenfalls mit Sternen aus.
Eines der absoluten Top-Restaurants ist ‘Die Schwarzwaldstube’ im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn. Küchenchef ist der bekannte Harald Wohlfahrt, der unzählige Auszeichnungen erhalten und auch diverse Kochbücher herausgegeben hat. Die ‘Schwarzwaldstube’ hält seit Jahren ihre 3-Sterne-Auszeichnung des Guide Michelin und verwöhnt seine Gäste mit Speisen aus erlesensten Zutaten und dazu korrespondierenden Weinen. Ein Besuch in der Schwarzwaldstube verspricht eine himmlische Exkursion ins Reich der Genüsse.
Das Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach beherbergt das ‘Vendôme’. Unter Leitung des Küchenchefs Joachim Wissler ist das ‘Vendôme’ mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet worden und auf Platz 25 der weltweit besten Restaurants. Die kleine, aber überaus feine Speisenauswahl lässt das Gourmetherz höher schlagen, saisonale Angebote runden das exklusive Angebot ab.
In Aschau im Chiemgau liegt ein weiteres Haus, das in keiner Gourmetrestaurantempfehlung unerwähnt bleibt. ‘Die Residenz Heinz Winkler’, ebenfalls mit 3 Sternen ausgezeichnet und 19 Punkten im Gault-Millau. Inhaber Heinz Winkler arbeitete schon für den legendären Paul Bocuse und ist neben seiner Tätigkeit im eigenen Betrieb noch Küchenchef im Ritz Carlton in Moskau. Die Weinkarte kommt mit unglaublichen 950 Positionen daher, was selbst die anspruchsvollsten Wünsche nicht offen lassen sollte. Von der Taubenbrust im Brotmantel über Variationen von der Entenleber bietet die Speisekarte eine Gourmetexkursion vom Feinsten.
Das ist natürlich nur eine erlesene Auswahl von Deutschlands Gourmettempeln. Neben diesen sind unter anderem auch das ‘Restaurant Dieter Müller’ in Bergisch Gladbach, das ‘Amador’ in Langen und das ‘Barreis’ in Beiersbronn einen Besuch wert. 
Bekannte Hotelketten wie Ritz Carlton, Hilton, Steigenberger und Maritim sind ebenfalls ein Garant für gute Küche und eines dieser Häuser findet sich nahezu in jeder großen Stadt.
Soll der Gastwirt ein berühmter Fernsehkoch sein, findet man diese zum Beispiel in Hamburg. In der Hansestadt betreibt beispielsweise Christian Rach sein ‘Tafelhaus’ und Tim Mälzer die ‘Bullerei’. Martin Bauddrexel, bekannt von den ‘Kochprofis’ steht als Küchenchef am Herd vom ‘Rubico’ in München. 
Einschlägige Restaurantführer, die auch im Internet einsehbar sind, können ebenfalls eine große Unterstützung beim Finden des passenden Gourmetrestaurants sein. So steht einer Reise in die Welt des exklusiven Genusses nichts mehr im Wege.