Home  »     »   Zig zag stoel Miniatur / Rietveld (1934) – Vitra – Holz natur

Zig zag stoel Miniatur / Rietveld (1934) – Vitra – Holz natur

Zig zag stoel Miniatur / Rietveld (1934) – Vitra – Holz natur

Lieferzeit: 0
Versandkosten : 0.00

Artikelnummer: 31400171559 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

195,00 

Compare

4.5 / 5.5

Excellent service!

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy.

4.5 / 5.5

Excellent service!

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy.

4.5 / 5.5

Excellent service!

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy.

4.5 / 5.5

Excellent service!

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy.

Beschreibung

Zig zag stoel Miniatur / Rietveld (1934) – Vitra – Holz natur

Vitra Miniatur Holz . Masse: L 6 x Tiefe 6,5 cm x H 12,5 cm.Das Vitra Design Museum in Weil am Rhein, Deutschland (nahe der Schweizer Grenze), ist ein privat finanziertes Museum, das die einzigartige Designsammlung des Schweizer Möbelherstellers Vitra zeigt. Die Sammlung des Vitra Design Museums ist einer der bedeutendsten Möbeldesignbestände der Welt. Es beherbergt rund 7.000 Möbelstücke, mehr als tausend Leuchten, zahlreiche Archive und die Nachlässe berühmter Designer wie Charles & Ray Eames, Verner Panton und Alexander Girard. Die vor mehr als 20 Jahren begonnene Miniaturensammlung des Vitra Design Museums veranschaulicht die Meilensteine der Designgeschichte. Die Sammlung umfasst die gesamte Geschichte der Industriemöbel von 1800 bis heute und bildet eine Zeitreise zur Entstehung der modernen Sitzmöbel, vom Historismus und Jugendstil über Bauhaus und Neue Sachlichkeit, Radical Design und Postmoderne bis in die Gegenwart. Ein großartiger Ball von emblematischen Werken wird Ihren Augen geboten. Diese Stühle, die ihre Zeit geprägt haben, tragen alle die Erinnerungen ihrer Zeit: Materialien, Formen, Farben… Sie zeugen von den manchmal vergessenen Träumen ihrer Zeit, von den (manchmal utopischen?) Sehnsüchten ihrer Designer, vor allem aber von ihrer Vision der Welt. Die Stühle sind im Maßstab von 1:6 nachgebildet und geben das historische Vorbild bis ins kleinste Detail von Formgebung, Material und Farbton originalgetreu wieder. Diese Detailgenauigkeit gilt für die Holzmaserung ebenso wie für die Nachbildung der Schrauben oder die akribische Handarbeit. Diese Miniaturen sind nicht nur wertvolle Sammlerstücke, sondern auch ein Lehrmittel für Universitäten, Designschulen und Architekten. Rolf Fehlbaum, Verwaltungsratsvorsitzender von Vitra: ”Man kann also aus der Betrachtung der Stühle eine Epoche, ihre Gesellschaftsordnung, ihre Materialien, ihre Techniken und ihren Zeitgeist ableiten und verstehen. Ich möchte darauf hinweisen, dass kein anderer Alltagsgegenstand eine solche Vielfalt bietet.” Der 1973 von CASSINA herausgegebene und seit 2011 erhältliche Design-Stuhl Zig-zag wurde 1934 von Rietveld entworfen. Er ist in natürlichem Eschen- oder Kirschholz in verschiedenen Farben erhältlich. Mit der Einführung der schiefwinkligen Linie führte Rietveld verschiedene Stuhltypen und ein neues morphologisches System in diesem Bereich ein. Zick-Zack besteht aus vier rhythmisch aneinandergereihten Brettern, die den Eindruck von nur scheinbarer Instabilität und ungewohnter Schönheit vermitteln.. Lieferung gratis.

EAN: 4055737011818
MPN:

Zusätzliche Informationen

Versandpartner

X